Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BAFA "Vor-Ort-Beratung". Zuschuss 60% 

Die  "Vor-Ort-Energieberatung" ist ein zentraler Baustein der Energiewende und dient der energetischen Bestandsaufnahme ihres Objektes mit dem Ziel den Energieverbrauch zu senken und die Umweltbelastung zu reduzieren. Sie können wählen, ob Sie ein KfW Effizienzhausniveau durch die Modernisierung in einem Zug anstreben (Komplettsanierung) oder Ihre Immobilie  nach und nach schrittweise optimieren (Sanierungsfahrplan).  Die Inhalte und Form der Beratung sind vorgegeben und umfassen alle energetischen Aspekte von der Anlagentechnik bis zur Gebäudehülle. Die Vor Ort Beratung darf nur von zertifizierten, unabhängigen Energieberatern durchgeführt werden. Das Ergebnis wird anschaulich in einem Bericht von ca 60 - 80 Seiten dokumentiert. Die BAFA übernimmt für die Beratung einen Zuschuß in Höhe von 60% der Kosten. Die Berichtinhalte werden durch die BAFA geprüft. Dadurch wird eine hohe Beratungsqualität für Sie sichergestellt. Ob Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen dann auch realisieren bleibt Ihnen überlassen.

Beispiel: Pauschalpreis für Zweifamilienhaus incl. Bedarfsausweis 1200€.

Zuschuß 720€ (hole ich selbst ein) Ihr Anteil dann nur 480€      

Ablauf /Inhalt der Vor-Ort-Beratung

Zunächst erfolgt eine  exakte Bestandsaufnahme Ihres Gebäudes vor Ort durch mich. (Pläne, Maße, Baustoffe, Fenster, Heizung etc)  Danach analysiere ich den energetischen Istzustand der gesamten Gebäudehülle und der Anlagentechnik. Das Ergebnis  vergleiche ich mit einem Referenzgebäude nach aktuellem Neubaustandard (KfW 100).   Auf dieser Basis erarbeite ich verschiedene  Vorschläge für die energetische Sanierung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik mit exakten Angaben zur Realisierung und erzielbaren Einsparung sowie  zu den Kosten für die Einzel- und Gesamtmaßnahme.  Die Ergebnisse werden in einem Bericht zusammengefasst und detailliert beschrieben. Diesen Bericht stelle ich Ihnen bei der Übergabe ausführlich vor und beantworte gerne Ihre Fragen.   Er zeigt die verschiedenen Alternativen inklusive der staatlichen Förderung (BAFA/KfW) und Wirtschaftlichkeit auf. Darüber hinaus enthält der Bericht Hinweise zur Durchführung der einzelnen Gewerke.  Sie erhalten also einen detaillierten und umfassenden Gesamtüberblick zum energetischen Optimierungspotential Ihres Gebäudes inklusive  Energiebedarfsausweis. Umweltaspekte  sind ebenfalls enthalten. Ein Stromcheck kann auf Wunsch zusätzlich gemacht werden.  In der Regel sind bei einer Komplettsanierung weit über 50% meist sogar  70% der Energiekosten einzusparen.

Sofern Sie sich für Realisierung entscheiden und staatliche  Mittel beantragen wollen, unterstütze ich Sie gern bei der Abwicklung mit den erforderlichen Nachweisen (z.B. für KfW Darlehen) im Rahmen des Programms Baubegleitung der KfW.